Fotoausstellungen


Ausstellung im Goethe-Institut,
Santiago de Chile

Seit 1999 präsentiere ich die fotografischen Eindrücke meiner Reisen auch in Ausstellungsform. Innerhalb kurzer Zeit hat sich diese Öffentlichkeitsform zu einem unverzichtbaren und erfolgreichen Bestandteil meiner Forschungsarbeit entwickelt.

Inzwischen wurden zahlreiche Ausstellungen in Leipzig und Umgebung verwirklicht, aber auch sonst im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus hat sich diese Form der Präsentation sehr schnell auf internationales Parkett ausgeweitet, so nach Santiago de Chile und auf Big Island/ Hawai'i. Weitere Projekte im In- und Ausland sind in Vorbereitung.

Diese Schauen können ganz nach den Wünschen des Veranstalters ausgerichtet werden. Reine Fotoausstellungen sind ebenso möglich wie Kombinationen mit Diavorträgen. Genauso sind Anzahl der Bilder und deren Formate besprechbar.

 

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

Rapa Nui - Osterinsel
Südsee extrem

Patagonien/ Feuerland
Am Ende der bewohnten Welt

Hawai'i
Wo Feuer Land gebiert

Panama Stadt, Mexiko Stadt, Buenos Aires, Montevideo (einzeln oder in Kombination)
Big Cities in Lateinamerika

Azoren
Das atlantische Ende Europa

Malta
Europa's Arabien

Ostpreußen
Baltikum, Kurische Nehrung, Königsberger Gebiet, Nord-Polen

Himmel der Welt
An den Rändern dieser Erde

Chile
Santiago und Atacama Wüste

Französisch Polynesien
Tahiti - Tuamotus - Marquesas

Santorin
Griechenlands Tanz auf dem Vulkan

New York
Skyscraper National Park

 

Für Anfragen und Buchungen:

kontakt@joerghertel.de