Sozialtherapie - Grundlagen und Übungen


Thema:

Eine moderne psychotherapeutische Arbeitsmethode wird vorgestellt

Ziele:

Dieses Seminar will zeigen, welche sozialtherapeutischen Formen des Arbeitens am Menschen aktuell sind. Grundlagenvermittlung schließt dabei übungszentriertes, eigenerlebtes Arbeiten mit ein. Es dient der Wissens- und Wahrnehmungserweiterung der Teilnehmer.

Inhalt:

Die sechs Säulen der Identität, Der Baum der Gestaltungs-Sozialtherapie, die fünf Sprachen der Sozialtherapie - diese und weitere Arbeitsansätze werden vorgestellt, auf ihre Anwendbarkeit hin untersucht und im Gruppengespräch geklärt. Dabei steht aber vor allem das Üben mit diesen Methoden im Vordergrund. Es kann sowohl neues faktisches Wissen zum Thema erworben werden als auch über das eigene Ausprobieren und Üben ein persönlicher Zugang zu dieser Art des Arbeitens erhalten werden.

Zielgruppe:

Alle an sozialen bzw. therapeutischen Arbeitsmethoden Interessierte, Mitarbeiter aus sozialen, medizinischen oder therapeutischen Berufen, Teilnehmer bzw. Absolventen solcher Aus- und Fortbildungen