Bewusstes Musikhören


Thema:

Erleben von Musik und Klang unter Wahrnehmungs-Konzentration-Bedingungen

Ziele:

Dieses Seminar setzt darauf, daß unser Hörvermögen große Reserven hat, die es zur Erhöhung unserer Lebensqualität aufzuschließen gilt. Es will Wahrnehmungshorizonte weiten und Querverbindungen zu eigenen Verhalten herstellen und möglicherweise verändern helfen.

Inhalt:

Bewußtes Hören von Musik in verschiedenen Situationen (Sitzen, Liegen, Bewegung...) dienst während dieses Seminars als Grundlage, Erfahrungen mit sich selbst und einer Gruppe mittels Musik und Klang zu machen. Dabei kann jegliche Art von Musik zum Einsatz kommen, auch ausgehend von den diesbezüglichen Vorstellungen der Teilnehmer. Es ist ausdrücklich erwünscht, selbst Musik mitzubringen, um diese einmal in einem anderen Kontext bewußt zu hören und sich damit neue Erlebnisspielräume zu erschließen.

Zielgruppe:

Alle an Musik Interessierte, alle die Lust haben, ihre eigenen Hörgewohnheiten zu erweitern bzw. genauer unter die "Lupe" zu nehmen. Teilnehmer bzw. Absolventen sozialer und ähnlicher solcher Aus- und Fortbildungen.